Fenstersauger Test – So putzt man Scheiben heute

Alles geht ganz schnell im Fenstersauger Test – effektiv Scheiben reinigen

Der moderne Mensch entwickelt sich weiter und so verändert sich auch die Art und Weise wie heute Scheiben geputzt werden. In diesem Artikel geht es um den Fenstersauger Test. Man könnte in diesem Zusammenhang auch von Fensterputzen 2.0 sprechen. Fenstersauger stellen also ein modernes Tool dar, um alles in einem Aufwasch tun zu können. Während man „früher“ mit einem einfachen Tuch die Fenster in sehr mühevoller Kleinstarbeit reinigen musste, so ergeben sich mit einem Fenstersauger weitestgehend Vorteile die den Nachteilen überlegen sind. Vom Prinzip her funktioniert ein Fenstersauger aber sehr einfach und die Funktionsweise ist dem Grunde nach auch sehr schnell erklärt.

Zunächst einmal soll aber die übliche Handlungsweise erklärt werden. Auch kann damit ein sehr guter Vergleich gezogen werden, wie man früher Fenster putzte. Im Anschluss daran wird natürlich auf die Funktionsweise des modernen Fensterputzers verwiesen und ein Vergleich gezogen. Daran sieht man dann auch sehr schnell, welche Vorteile sich durch die Nutzung eines modernen Fensterreinigers ergeben. Diese Modelle kann man übrigens im Fenstersauger Test genauer ansehen. Man kann natürlich auch mit einem völlig normalen Abzieher arbeiten und die Fenster damit sehr schnell reinigen. Auf den normalen Abzieher werden einige Tropfen Reinigungsmittel getropft und verteilt. Das Reinigungsmittel wird auf eine Art und Weise portioniert, dass damit im Anschluss die Oberfläche des Fensters gereinigt werden kann.

Was genau können diese moderenen Geräte?

fenstersauger testDie Funktionsweise eines modernen Fenstersaugers ist etwas anders gepolt. Man beginnt schon mal damit, dass man das Reinigungsmittel bzw den Glasreiniger nicht auf das Reinigungstuch aufträgt sondern zuerst gleich mal direkt auf das Fenster verteilt. Alternativ dazu kann man auch ein gelöstes Spülmittel verwenden. Daraus lässt sich auch gleich der größte Vorteil des Fenstersaugers ableiten, denn es geht nicht nur schneller sonder es lässt sich auch sehr leicht alles in einem Aufwasch erledigen. Man saugt auch ganz einfach die Flüssigkeit vom Fenster ab und diese wird dann in einem eigens dafür bereitgestellten Behälter entsorgt. Letztlich wird der Behälter entleert und im Anschluss daran im Waschbecken endgültig entsorgt. In Summe kann man sagen, dass mit diesen Geräten die gesamte Putzzeit auf insgesamt bloß ein bis zwei Minuten verkürzt werden kann, zumindest war das so im Fenstersauger Test.

Wie funktionieren die Geräte im Fenstersauger Test

Es gibt verschiedene Arten von Fenstersauger im Fachhandel zu kaufen. So gibt es einige Modelle, welche ganze Reinigungspakete verbaut haben. Man nennt diese Geräte auch die sog. 2-in-1- oder 3-in-1-Geräte. Die Funktionsweise bei diesen Typen ist sehr einfach angelegt.

Das am Fenstersauger angebrachte Mikrofasertuch wird unterhalb der Abzugslippe mit Reinigungsmittel aus einem weiteren Gerätetank vollgesaugt. Dies hat den Vorteil, dass man auf diese Art und Weise das Fenster auch in einem Aufwischen sprichtwörtlich reinigen und trocknen kann. Auch der Befeuchtungsvorgang geht so in einem Aufwaschen durch. Dies spart nicht nur enorme Mühen sondern der Person die die Fenster reinigt auch sehr viel Zeit beim Putzen der Fenster.

Welche Eigenschaften haben Fenstersauger

Die wichtigste Eigenschaft von modernen Fenstersaugern ist, dass sie zeitsparend agieren. Man kann mit den elektrischen Geräten auch entsprechend eine sehr viel höhere Anzahl von Scheiben putzen als dies mit herkömmlichen Methoden möglich ist. Der wirkliche Vorteil eines dieser Geräte ist aber, dass man alles in einem Aufwischen machen kann. Dies lässt aber im Umkehrschluss aber auch die Aussage zu, dass es sich mit dieser Methode auch sehr zeitsparend arbeiten lässt.

Vorteile von elektrischen Fensterreinigern

Wie gesagt, lassen sich aufgrund der ersten hier in diesem Artikel getätigten Aussagen auch gleich die wichtigsten Vorteile des Fensterreinigers ableiten. Es geht vor allem um die enorme Zeitersparnis die man durch den Einsatz des elektrischen Fensterreinigers hat. Selbst das Auftragen des Putzmittels ist bei dieser Methode um ein wesentliches Maß leichter zu handhaben als dies noch bei anderen vergleichbaren Methoden möglich ist.

Nachteile dieser Geräte

Als Nachteil dieser Geräte könnte man nennen, dass man eventuell mit der Zeit die Sorgfaltspflichten vernachlässigt. Überall dort, wo einem lasten abgenommen werden, wird man teilweise beobachten können, dass der Mensch die Sorgfalt nicht mehr so genau nimmt, so war es auch im Fenstersauger Test. Am grundsätzlichen Prinzip des Fenstersaugers ändert dies aber selbstverständlich nichts denn die Vorteile von diesen Geräten überwiegen natürlich weiterhin.

das Fazit im Fenstersauger Test

Man kann abschließend feststellen, dass der Einsatz eines Fenstersaugers überwiegend Vorteile mit sich bringt. Auch die Kosten eines entsprechenden Modells sind überschaubar und somit auch nicht wirklich mit dem Nutzen von ihm abzuwägen. Das konnte der Fenstersauger Test definitiv dazu sagen.